Suzuki SX4 S-Cross limited+ Sondermodell

Suzuki SX4 S-Cross limited+ SX4 S-Cross limited+ scene (© Suzuki)

Das Wichtigste in kürze:

  • Preise ab 23.490 Euro
  • Große Sicherheits-Ausstattung
  • Diesel- oder Benzinmotor stehen zur Auswahl

 

Suzuki SX4 Sondermodell limited+

Den kompakten SUV SX4 S-Cross gibt es ab sofort als Sondermodell limited+. Suzuki verspricht mit dem Sondermodell Suzuki SX4 S-Cross „limited+“ mehr Sicherheit und Ausstattung fürs Geld. Ab 23.490 Euro gibt es die aktive RBS (radargestützte Bremsunterstützung), ein umfangreiches Sicherheitspaket und verschiedene neue Komfortdetails serienmäßig.

Als Antrieb stehen ein 1.6 l Diesel- oder Benzinmotor mit jeweils 120 PS (88 kW) Leistung und Start-Stopp-Automatik zur Auswahl.

Der kompakte Crossover bekommt von Suzuki schicke LED-Tagfahrlichter sowie Bi-Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung. Das Thema Sicherheit wird beim Suzuki SX4 limited+ groß geschrieben. Folgende Sicherheitsmerkmale sind enthalten: Sieben Airbags, Anti-Blockier-System ABS und das elektronische Stabilitätsprogramm ESP.

Falls der SX4 S-Cross mal abseits befestigter Straßen bewegt werden soll ist man mit dem optional angebotenem Allradystem ALLGRIP jederzeit auf der sicheren Seite. Aber auch in der Stadt macht der Mix aus Kombi, SUV und Limousine ein sehr gute Figur. Das Sondermodell erhält trendige 17 Zoll-Alufelgen in schwarz poliert, einen modifizierten Kühlergrill, Zierleisten unterhalb der Seitenfenster in Chrom-Optik, eine silberne Dachreling, ausserdem wurden die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben getönt.

Zu guter letzt gehen wir auf die Komfortvorzüge des neuen Sondermodells ein. Für ein warmes Gesäß während der kalten Jahreszeit sorgt eine zweistufige Sitzheizung. Mit der Einparkhilfe vorn und hinten stellen ab sofort auch die kleinsten Parklücken kein Problem mehr da. Bei heißen Tagen sorgt die Zwei-Zonen-Klimaautomatik für ein entspannteres fahren. Für die richtige Sitzposition sorgen der höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz und das höhen- und längsverstellbare Lederlenkrad. Die Außenspiegel besitzen integrierte Blinker sind anklappbar, beheizbar und elektrisch verstellbar. Für besten Audiogenuß gibt es ein modernes Audio-System mit sechs Lautsprechern und USB-Anschluss, Smartphone-Anbindung inklusive Navigation, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung.

Suzuki SX4 S-Cross limited+ Ausstattung

  • LED-Tagfahrlichter
  • Bi-Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung
  • Sieben Airbags
  • Anti-Blockier-System ABS
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP
  • Allradystem ALLGRIP (Optional)
  • 17 Zoll-Alufelgen in schwarz poliert
  • Modifizierter Kühlergrill
  • Zierleisten in Chrom-Optik
  • Dachreling
  • Getönte Heckscheibe und hintere Seitenscheiben
  • Sitzheizung (zweistufig)
  • Einparkhilfe vorne und hinten
  • Zwei-Zonen-Klimaautomatik
  • Höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz
  • Lederlenkrad (höhen- und längsverstellbar)
  • Aussenspiegel anklappbar, beheizbar und elektrisch verstellbar
  • Audio-System mit sechs Lautsprechern und USB-Anschluss
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Lenkradbedienung

 

Suzuki SX4 S-Cross limited+ Bilder

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*